Wüste Salbei Fackel 10cm

4.65 IVA Incluído

Nicht vorrätig

Avisar por email quando stock disponível

Compare

Beschreibung

Desert Sage (Artemisia Tridentata) bedeckt einen großen Teil der hohen Wüste und Täler des Westens der USA.

Dieser aromatische Strauch gedeiht in den windexponierten Wüsten des Santa Fe/Taos Gebiets. Es hat dünne, verzweigte Blätter und eine hellbraune Farbe.

Desert Sage hat ein warmes krautiges Aroma, das etwas würzig ist (denken Sie an Lorbeerblätter oder Minztee). Es wird zur Reinigung und Reinigung, Schutz und Inneren Der Stärke verwendet. Es wird gesagt, angenehme Gedanken zu bringen und lindert Kopfschmerzen und Angst.

Sie können die Desert Sage Fackel während Meditationen verbrennen, bevor Sie Lesungen oder andere Formen der Wahrsagerei und vor, während und nach Ritualen machen.

Wüstensalbei wird nicht nur verbrannt, sondern auch mit heiligen Gegenständen konserviert, verwendet oder aufbewahrt, um sie vor negativen Einflüssen zu schützen. Die indianische Tradition besagt, dass, wo immer diese Art von Salbei ist, böse Geister nicht eintreten können. Die Wüste Salbei Fackel wird verwendet, um heilige Objekte wie Röhren oder Peyote Zauberstäbe (Federn) vor negativen Energien zu schützen. In der Sioux-Nation wird die heilige Pfeife in einem Bündel mit Wüstensalbeizweigen gehalten.

Blätter, die Kampfer enthalten, werden auch medizinisch bei Husten, Erkältungen, Kopfschmerzen, Magenschmerzen, Fieber und zur Linderung von Schmerzen während der Geburt verwendet.

Es kann in jeder Shamnica Zeremonie verwendet werden, vor allem diejenigen, die Meister Heillehrpflanzen wie Ayahuasca und Iboga.

Über Desert Sage

Dieser Salbei wächst in den trockenen westlichen Wüsten. Desert Sage wächst in Höhen zwischen 3.000 und 10.000 Fuß über dem Meeresspiegel. Es ist auch unter dem offiziellen Titel Artemisia Tridentata bekannt. Artemisia (air-tay-MIS-ee-a) stammt aus Artemisia, die griechische Jungfrau Göttin der Jagd und Wüstennatur. Tridentata (tri-den-TAH-ta) bedeutet “drei Zähne”, in Bezug auf die drei Lappen an den Spitzen der Salbeiblätter.

Der große Wüstensalbei wächst oft in Lebensräumen wie schneebedeckten kalten Lagen im zentralen und südlichen Utah zwischen Wacholder- oder Kiefernbäumen. Diese Pflanze ist extrem belastbar und kann mit wenig Wasser in Sandbedingungen mit Temperaturen über 110 Grad, überlebenden Wintern und Tiefschnee bei Temperaturen von -28 Grad Celsius wachsen. Dies sagt viel über diese Pflanze und all die Energie aus, die durch das Verbrennen einer Wüstensalbei-Fackel freigesetzt wird.

Da sie natürliche Fackeln sind und einzigartig in ihrer Form und Essenz sind, können sie kleine Unterschiede im Foto darstellen

Wenn Sie Fragen zu diesem Produkt auf der Templo de BudaWebsite haben, können Sie sich per Whatsapp, E-Mail oder Facebook an Sie wenden.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 16 g
Größe 10 × 10 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Wüste Salbei Fackel 10cm“

X