Rosenquarz und Aventurin Japa Tasche

25.90 IVA Incluído

In stock

Adquira este produto e obtenha 25 Pontos - no valor de 1.25 ao criar conta em Templo de Buda
Compare

Description

Japa Rosenquarz und Aventurin Fall o mit rosa Feger von 108 8mm Perlen und Achat Meru Indien

  • Die Bedeutung des Rosenquarzes ist es, Sie zugänglicher zu machen, indem er Ihre Aura mit Liebe und Verständnis erhellt. Die Liebe, die ihr sucht, wird zuerst in euch selbst erscheinen, und dann werdet ihr beginnen, alles um euch herum zu erkennen. Lassen Sie den Schmerz los, der die Energieblockaden verursacht hat, und erlauben Sie dem gerollten Rosenquarz, die Stressanspannung aus Ihrem Leben zu entfernen. Ersetze alle giftigen Emotionen, die in deinem Herzen Platz einnehmen, durch die Rosenquarz-Energie der Liebe.
  • Grüner Aventurin oder auch grüner Quarz genannt, ist ein Glücksstein. Vielen als Stein des Spiels bekannt, kommt der Name Aventurin vom italienischen Wort “the ventura” und bedeutet “durch Zufall”. Alle grünen Kristalle bringen Fülle, da sie auf das Herzchakra wirken (wo der Schlüssel zu unserer Mission liegt), aber die extravagante Energie dieses Glückskristalls ist dem Glück besonders förderlich.

Über Japa Malas

Ein Japa Mala, oder einfach nur Koffer (Sanskrit: , , , m’l’), bezieht sich auf eine Reihe von Berichten, die in Indien und buddhistischen Ländern populär sind, die verwendet werden, um zählen zu halten, während mantras oder mental wiederholt werden mantras oder die Namen einer bestimmten Gottheit. Sowohl in Indien als auch in Asien ist die Rezitation von Mantras eine sehr beliebte Praxis. Als heilige Äußerungen können Mantras still wiederholt oder aus verschiedenen Gründen und Zwecken gesungen werden. Vorwiegend von Hindus, Buddhisten und Sikhs als Hilfsmittel der Meditation und Hingabe verwendet, sind Mantras Klangschwingungen, die dem Devote Konzentration einflößen und spirituelles Wachstum erleichtern.

Japa Malas Andachtspraxis ähnelt der katholischen Verwendung des Rosenkranzes – des Rosenkranzes. Beide Perlenketten helfen ihren jeweiligen religiösen Gläubigen, die Anzahl der Sagen des Gebets/Mantras aufzuzeichnen.

Das Sanskrit-Wort Japa leitet sich von der Wurzel Jap ab, die “mit leiser Stimme aussprechen, innerlich wiederholen, murmeln” bedeutet.

Eine Vielzahl von Materialien wird verwendet, um Koffer-Konten zu machen. Im Hinduismus verwenden die Vaishnavas in der Regel Tulsis Japamala-Perlen. Die Shaivitas verwenden Rudrakshas Konten. Aghori-Praktizierende verwenden in der Regel menschliche Schädelfragmente für ihre Taschen.

Einige tibetisch-buddhistische Traditionen fordern die Verwendung von Knochen (Tier, häufiger Yak) oder manchmal menschlich, wobei frühere Lamas Knochen die wertvollsten sind. Andere verwenden Holz oder Samen aus dem Bodhi-Baum oder Samen aus der Lotuspflanze. Auch Halbedelsteine wie Kornalin und Amethyst können verwendet werden. Das gängigste und kostengünstigste Material ist Sandelholz. Im hinduistischen Tantra sowie im buddhistischen Tantra oder Vajrayana können sich die Materialien und Farben der Perlen auf eine bestimmte Praxis beziehen.

Es gibt mehrere Stücke, die alle in Farbe, Größe und Textur variieren, da es sich um natürliche Kristalle handelt, die von ihrem Wesen her einzigartig sind.

Wenn Sie Fragen zu diesem Produkt auf der Templo de Buda Website haben, können Sie sich per Whatsapp, E-Mail oder Facebook an Sie wenden.

Additional information

Weight 120 g
Dimensions 50 × 8 cm

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Rosenquarz und Aventurin Japa Tasche”

X