Tibetische Buddha Tasse 11 cm (Handarbeit)

38.70 IVA Incluído

Nicht vorrätig

Avisar por email quando stock disponível

Compare

Beschreibung

Diese tibetische Schale ist braun und goldfarben und mit asiatischen Mustern verziert. Es ist komplett handgefertigt, so dass es einige Unterschiede in seiner Textur präsentiert. Auf der Innenseite befindet sich ein geschnitzter Buddha. Der Buddha ist das Symbol der Reflexion, der Einsichten und der Erleuchtung und wird von vielen als Beispiel und als Brennpunkt während der Meditation benutzt.

Es hat einen Durchmesser von 11 cm und kommt mit einem Stopp mit rotem Wildledergewebe beschichtet.

Geschichte der tibetischen Tassen

Nach tibetischer Überlieferung geht die Existenz tibetischer Schalen auf die Zeit von Shakyamuni Buddha (560 – 480 v. Chr.) zurück. Die Tradition wurde von Indien nach Tibet gebracht, zusammen mit den Lehren des Buddha, durch den großen tantrischen Meister Padmasambhava im 8. Jahrhundert n. Chr.

Tibetische Schalen emittieren Klänge, die einen tiefen Zustand der Entspannung heraufbeschwören, der der Person natürlich hilft, in die Meditation einzutreten, in der das ultimative Ziel die Erleuchtung sein wird. Sie sind eine wesentliche Hilfe zur Meditation und können in privaten buddhistischen Altären und in Tempeln, Klöstern und Meditationsräumen auf der ganzen Welt gefunden werden. Da wir zu 70 % aus Wasser bestehen, vibrieren alle unsere Zellen in Richtung des Schalls.

Zusätzlich zu ihrer traditionellen Verwendung für Meditation, tibetische Schalen werden für Tiefe Entspannung, Stressabbau, ganzheitliche Therapien, Reiki, Chakra Ausrichtung verwendet. Mit der Größe der Schüssel, Metall und die Herstellung, so dass Sie in einer Therapie oder Meditationssitzung geführt werden. Der Becher wird Ihr Führer sein!

Diese Schalen wurden schon immer für viele Zwecke verwendet: religiöse Rituale, Therapien, Essen und Kochen. Erst vor wenigen Jahrzehnten begann der Westen, den Charme dieser Klänge zu entdecken!

Die Schalen sind eng mit shakyamuni buddha Bilder und buddhistische Wahrheit der Leere verbunden. Der Klang ist Schwingung und daher frei von jeglichem Inhalt. Klang ist für sich genommen eine Lektion der Loslösung – er kann gehört werden, aber er kann nicht besessen werden, denn er verschwindet schnell in der Stille.

Wie man einen tibetischen Pokal verwendet

Mit der Handfläche verlängert, legen Sie die tibetische Tasse. Tippen Sie sanft mit dem Anschlag am äußeren Rand der Schüssel und drehen Sie den Stopp im Uhrzeigersinn um den äußeren Rand der Schüssel. Machen Sie die Bewegung mit dem ganzen Arm, als ob Sie einen großen Topf Suppe mit einem Löffel rühren würden. Versuchen Sie, den Anschlag gerade zu halten und denken Sie daran, Druck auszuüben – die Reibung des Anschlags gegen die äußere Kante erzeugt die Vibrationen, die zum Klang führen. Lassen Sie den Klang langsam bauen, während die Schüssel Vibrationen empfängt.

Da es ein völlig einzigartiges und handgefertigtes Produkt ist, kann es Unterschiede im Foto darstellen.

Versand bis zu 10 Tage

Wenn Sie Fragen zu diesem Produkt auf der Templo de BudaWebsite haben, können Sie sich per Whatsapp, E-Mail oder Facebook an Sie wenden.

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 500 g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Zeigt Bewertungen in allen Sprachen an (1)

Schreibe die erste Bewertung für „Tibetische Buddha Tasse 11 cm (Handarbeit)“

X